Ich bin eine ...

... die klar und strukturiert arbeitet. Ich mag logische Prozesse und klare Abfolgen. Und gleichzeitig bin ich eine, die ihr Kritzel-Ideen-Buch immer bei sich hat und auch mal von hier nach da springt. Ich brauche mein kreatives Chaos.

Und ich bin eine, die viel unterwegs war und weiß, dass die Welt da draußen ein Wechselbad von Gefühlen sein kann. An manchen Tagen hätte ich die ganze Welt umarmen können. Und an manchen Tagen fühlte ich mich sehr alleine.

Ich spüre die Ausschläge nach oben und unter in der Ferne stärker als zuhause.

Eckdaten 

Ich bin Sinologin und Historikerin M.A. (LMU München), Industriekauffrau (Siemens AG - Stammhauslehre),  Coach University Colorado Graduate (CEP Program).

Ich habe in Frankreich, Festland China, Taiwan, Hongkong, Singapur und Thailand gelebt und gearbeitet.

Was mir hier wie dort geholfen hat: Ausprobieren.

Und mir hat mein Coach geholfen. Mit ihr durfte ich meine Fragen und Themen drehen und wenden.

Sie + Ich

Ich freue mich darauf, mit Ihnen unterwegs zu sein.

Ich bin mit großem Herzen mit Ihnen dabei. Sie werden vermutlich überrascht sein von meiner Leidenschaft für Ihre Sache und Ihre Abenteuer.

Wenn wir zusammen arbeiten dann bekommen Sie zu allererst einen sicheren Raum. Für alle Gedanken, Fragen, Zweifel, Wünsche, Träume, Ziele. Nichts ist abwegig genug, um es nicht zu erzählen und auf den Tisch zu legen. 

Ich bin eine, die gerne lacht. Darum gehören zu meiner Arbeit auch Lach-und Sach-Geschichten.

Die Wissensinterviews

Vor ein paar Jahren habe ich mich gefragt: Wo stecken die Erfahrungen deutscher Frauen, die in China leben und gelebt haben?

Ich habe recherchiert und festgestellt: All die Koffer voller Erkenntnisse bleiben meistens unbeachtet.

Mich interessiert, wie es die Menschen angestellt haben.

Ich bin mit meinem „Interview-Projekt“ los und habe in China und Deutschland (inzwischen) über 30 Interviews geführt. In meinen Briefen teile ich alle zwei Wochen meine Ergebnisse.

Inzwischen bin ich seit drei Jahren mit meinen Interviews unterwegs. Das Thema „Entsendungen“ ist komplex und die Notiz-Zettel-Berge nehmen manchmal rekordverdächtige Höhen an... Doch ich lasse nicht locker, bis etwas geschafft ist. Vielleicht kommt hier die Schwäbin durch?

Und was stelle ich ansonsten an?

Ich esse für mein Leben gerne. Tag und Nacht. Dürfte ich entscheiden, würde es in München überall Suppenküchen mit wild duftenden Gerichten geben.

Wenn ich nicht esse, ziehe ich gerne viele Bahnen im Wasser und erklimme Berge.

Stationen

Ich bin auf der Schwäbischen Alb aufgewachsen. Nach dem Abitur habe ich für ein Jahr als Au-Pair in Paris gelebt.

Danach bin ich nach München gezogen. Für eine Stammhaus-Ausbildung bei der Siemens AG.

2000 hat mein Asien-Abenteuer begonnen. 2 Jahre Thailand für Siemens Ltd. Danach folgte China in Theorie und Praxis: Ich habe Sinologie an der LMU München studiert und dafür in Shanghai, Beijing, Taibei und auf dem chinesischen Land gelebt.

Seit 2008 arbeite ich bei einer IT Beratungsfirma in Deutschland und Asien. Zunächst als SAP CO Beraterin, dann im Projektmanagement. Seit 2012 in Teilzeit. Da mein Unterwegs-Sein in Sachen Wissensinterviews und Coaching mehr und mehr Raum einnimmt.

Wenn Sie mit mir zusammen loslegen wollen, dann melden Sie sich! Ich freue mich.

Herzlich, 

Kathrin Baumeister